ERSTE HILFE
BEIM HUND

mit 50 Notfall-Checklisten und Anleitungen zum Ausdrucken
FacebookTwitter
Lebensbedrohliche Notfälle
Akute Notfälle
Weitere Notfälle
Akute Maßnahmen
Akute Diagnostik
Hunde-Krankheiten
Vergiftungsgefahren
Spezielle Situationen
Ernährungsthemen

Sponsoren gesucht

Sie helfen - wir erzählen es weiter!

 

Die akute Notfallversorgung eines verunglückten Familienhundes nimmt für Hundebesitzer einen hohen Stellenwert ein. Über eine Million Nutzer jährlich von - www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de - mit steigender Tendenz, machen dies deutlich. Wenn der Hund nach einer Giftköder-Aufnahme, nach einem Unfall oder einer schweren Verletzung schnelle Hilfe braucht - ist diese Internetseite oft die erste Anlaufstelle. Wenn ein kleiner Welpe in ein Stromkabel gebissen hat und leblos am Boden liegt und sofort wiederbelebt werden muss, wenn der Familienhund einen mit Rattengift präparierten Köder verschluckt hat oder nach einer Rauferei klaffende Wunde oder einen blutigen, offenen Knochenbruch erlitten hat - muss der Hundebesitzer ganz akut erste Hilfe leisten können. Und genau für diese - Anlaufstelle in der Not - www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de - suchen wir nun selbst Unterstützung.

 

10 GUTE GRÜNDE, BEI - WWW.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.DE - SPONSOR ZU WERDEN

 

Wertvolle Informationen zur Rettung von Hunden

  • ... Sie unterstützen mit www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de ein in dieser Art einzigartiges Projekt für Hundebesitzer und ihre Hunde
  • ... mit diesem Projekt versetzen wir Hundebesitzer in die Lage, ihren geliebten Familienhund bis zur eigentlichen professionellen Versorgung beim Tierarzt über lebensbedrohliche Krisen selbst hinüber zu retten
  • ... das macht dieses Projekt mit seinen über 100 Notfall-Checklisten so überaus wertvoll und für die Zielgruppe Hundebesitzer so einzigartig

 

Image-Transfer von diesem lebensrettenden Projekt auf ihr Unternehmen, das uns unterstützt

  • ... durch ihr Sponsoring erreichen Sie hier ganz gezielt ihre relevante Zielgruppe: die Hundebesitzer
  • ... durch einen Image-Transfer von www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de ist es ihre Firma, die dieses Projekt erst langfristig möglich macht und die Zukunft sichert
  • ... ihr Unternehmen wird mit dem guten Zweck dieses Projekts, das einem Hund in einer Notsituationen das Leben rettet hat - assoziiert
  • ... sie erhalten ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber ihren Wettbewerbern in ihrer Markenkommunikation
  • ... wir bieten ihrem Unternehmen beim Sponsoring absolute Branchenexklusivität

 

Sichtbarkeit in einer werbefreien Umgebung

  • ... wir verweisen auf jeder der 100 Erste-Hilfe-Checklisten dezent, aber ausdrücklich darauf hin - dass dieses Projekt von Ihrem Unternehmen unterstützt wird
  • ... zusätzlich bieten wir ihnen auf unserer Sponsorenseite die Einrichtung eines Sponsoren-Bereichs für ihre Firmendarstellung und Produktinformationen an
  • ... dieser Sponsoren-Bereich ist in www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de technisch so integriert, dass ihre Marketingbotschaft auch bei eingeschaltetem Werbeblocker/Adblocker sichtbar ist

 

 

 

Gutes tun - wir reden darüber. So werden Sie unser Sponsor!

 





 

 

 

B. KONTAKTIEREN SIE UNS

B.1 Ganz einfach

  • nehmen Sie mit uns per EMail Kontakt auf, Stichtwort 'Sponsoring www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de'
  • die Emailadresse finden Sie hier im -> Impressum
  • wir melden uns bei Ihnen

 

B.2 Welche Kosten fallen für ihr Unternehmen an

  • wir orientieren uns an einem Zeitungsinserat in einer Hunde-Zeitung in der Größe einer Achtel-Werbeseite (1/8) (siehe Abbildung)
  • diese Kosten fallen für Sie monatlich an
  • wenn Sie selbst mit Inseraten werben, haben sie vergleichsweise eine Orientierung, wie günstig unser Angebot ist

 

B.3 Sponsoring-Kosten im Vergleich zu einer Werbeanzeige

  • durch die Orientierung an der Achtel-Werbeseite sind die Kosten für Sie gut vergleichbar
  • eine Werbeanzeige in einer Zeitung wird vielleicht nur einmal kurz überblättert
  • hier wird ihre Botschaft 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche gesendet
  • als Sponsor und Förderer gewinnen Sie durch den Image-Transfer aus diesem überaus nützlichen Projekt

 

WAS WIR BIETEN IST IMAGETRANSFER: Wenn nach einem schlimmen Verkehrsunfall der Rettungswagen einen Verletzten mit Blaulicht und Martinshorn abtransportiert und irgendwo am Rettungswagen klein und unscheinbar steht: »Gespendet von ... der Firma mit dem Stern aus Sindelfingen« ist das, nicht zuletzt auch wegen der Notfallsituation eindringlicher als jede Fernsehwerbung. Diese Firma präsentiert sich schlichtweg als Teil der Rettungskette und ist damit sogar ein bißchen Lebensretter. Genau so wollen wir das Sponsoring von www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de sehen. Unser Ziel ist es das Leben von Hunden zu retten - helfen Sie uns dabei! Werden Sie unser Sponsor!

 

 

B.4 Was erhält ihr Unternehmen als Sponsor von www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de ?

  • namentlich die Erwähnung ihres Unternehmens als unser Sponsor - auf jeder Notfall-Checkliste zur Erste-Hilfe
  • wie bieten Ihnen Branchenexklusivität, das heisst aus jeder Branche wird nur ein Wettbewerber aufgenommen
  • ihre Sponsoring-Kosten können i.d.R. steuerlich als Betriebskosten geltend gemacht werden, wenn ein werblicher Nutzen gegeben ist - dazu bieten wie auf unserer Sponsorenseite eine Bereich für ihre Unternehmensdarstellung
  • im Sponsoren-Werbebereich werden Sie mit ihrem Firmen-Logo, Firmen-Darstellung, Produkte und Kampagnen werblich präsentiert
  • für die Steuervorteile eines Engagements bei www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de in Ihrem Fall fragen Sie bitte Ihren Steuerberater für weitere Details
  • eine Verlinkung erfolgt von jeder Notfall-Checkliste auf die separate Sponsoren-Werbeseite mit ihrem Werbebereich
  • darüber hinaus erfolgt ausdrückliche Würdigung des Sponsors durch die Betreiber von www.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.de
  • der Sponsor macht durch seine Unterstützung dieses Projekt und die zukunftssichere Weiterentwicklung erst möglich
  • weitere Regelungen erfolgen dann im Detail in einem Sponsoring-Vertrag

 

B.5 rechtliche Rahmenbedingungen

  • die Mindestlaufzeit des Sponsoring beträgt ein Jahr
  • wird der Sponsoring-Vertrag nicht mindestens einen Monat vor Vertragsende gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr

Die Präsentation von Notfall-Checklisten für die Erste-Hilfe beim Hund als - Schritt-für-Schritt-Anleitungen - finden wir großen Zuspruch bei den Hundehaltern. Dies drückt sich in unseren Kennzahlen insbesondere in den Sozialen Netzwerken und in den Suchmaschinen-Positionen aus.

 

A. AUSGANGSLAGE: Notfallunterstützung für verunglückte Hunde

  • der Markt rund um den Hund ist ein Milliardenmarkt
  • allein in Deutschland gibt es über 5 Millionen Hunde
  • bei Ausgaben von etwa 1.000,- Euro je Hund umfasst der Markt geschätzt 5 Milliarden Euro Umsatz
  • ein Charity-Engagement in diesem Markt hat also hohe Relevanz

 


PRÄSENTIERNEN SIE IHR UNTERNEHMEN MIT EINEM CHARITY-ENGAGEMENT IN DER NOTFALLVERSORUNG VERUNGLÜCKTER HUNDE

Die thematische Zentrierung dieses Projekts auf die nofallmäßige Erstversorgung verunglückter Hunde verbietet es, nach unserem Verständnis - Hilfetexte durch Werbebotschaften zu stören. Wir suchen deshalb nach Alternativen zur Finanzierung dieses Projekts und glauben eine Lösung durch Sponsoring interessierter Firmen gefunden zu haben. Interessierte Firmen sind also gerne aufgefordert sich bei uns zu melden. Mit jährlich über einer Million Besucher mit steigender Tendenz ist dieses Projekt vielleicht auch für ihr Unternehmen ein interessantes Medium, um sich als engagierter Unterstützer in der Notfallversorgung verunglückter Hunde zu präsentieren. Falls Sie Arbeitnehmer eines möglichen Sponsor-Unternehmens sind, würden wir uns freuen, wenn Sie ihren Arbeitgeber auf diese Sponsoring-Möglichkeit hinweisen. Geben Sie doch einfach in einer Mail den Link auf diese Seite hier weiter.

 

A.1 HINTERGRUND-INFO's: für Hundebesitzer bieten wir

  • über 100 Erste-Hilfe Checklisten für praktisch jeden Notfall beim Hund
  • in kurzer knapper Checklisten-Form erhalten Hundebesitzer Notfall-Informationen, um ihrem Hund über eine akute Notsituation hinweg zu helfen
  • die Erste-Hilfe Checklisten sind kostenlos und werbefrei
  • alle Erste-Hilfe Checklisten können auch ausgedruckt werden
  • alle Informationen sind ohne Login zugänglich

A.1.1 einige beispielhafte Erste-Hilfe-Themen

Auch Suchmaschinen lieben diese Projekt! Wenn Sie Google im Hundeumfeld nach Erkrankungen und Notfallsituationen suchen, werden Sie oft auf der ersten Google-Seite, ja häufig sogar direkt an der ersten Stelle ein Ergebnis aus diesem Projekt finden. Probieren Sie es einmal aus: 'Hund Atemstillstand', 'Hund Herzstillstand', 'Hund Rattengift', 'Hund Pfotenverletzung', 'Hund Schockzustand', 'Hund Augenvorfall' , 'Hund Durchfall', 'Hund Insektenstich', 'Hund Streusalz', 'Hund Knochenkot', 'Hund Schlangenbiss', 'Hund hinkt', 'Hund Blähungen', 'Hund Kralle gebrochen', 'Hund Kohletabletten', 'Hund Kralle verletzt', 'Hund Ballenverletzung'. Diese Positionierung zeigt die Relevanz dieses Projekts für Hundebesitzer.

 

A.2 HINTERGRUND-INFO's: für unsere Sponsoren bieten wir

  • hohe Sichtbarkeit ihres Unternehmens als Sponsor in der Zielgruppe der Hundebesitzer
  • unsere Erste-Hilfe Checklisten werden über eine Million Mal jährlich aufgerufen, Tendenz steigend
  • namentliche Nennung ihrer Firma als Sponsor auf jeder Ersten-Hilfe Checkliste
  • sie erhalten ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber ihren Wettbewerbern in ihrer Markenkommunikation
  • nutzen Sie den Imagetransfer aus diesem Projekt und zeigen Sie ihrer Zielgruppe Hundebesitzer, dass Sie dieses äußerst hilfreiche Einrichtung unterstützen

 

C. ÜBERSICHT ÜBER EINIGE KENNZAHLEN VON WWW.ERSTE-HILFE-BEIM-HUND.DE

C.1 Hinweise zur Ermittlung der Reichweite und weiteren Leistungskennzahlen

  • wir sind mit dem Projekt zur Vermessung nicht an Agenturen angeschlossen
  • deshalb müssen wir die branchenüblichen Leistungskennzahlen indirekt ermitteln
  • das Datenmaterial bezieht sich deshalb auf die Angaben unseres Provider, auf Facebook-Likes und Ergebnis-Positionen in Google

 

C.2 Suchmaschinen-Positionen einiger ausgewählter Seiten (Stand 28.10.2015)

  • Google: 'Hund Atemstillstand' - Position 1
  • Google: 'Hund Herzstillstand' - Position 1
  • Google: 'Hund Stromschlag' - Position 1
  • Google: 'Hund Pfotenverletzung' - Position 1
  • Google: 'Hund Schockzustand' - Position 1
  • Google: 'Hund Durchfall' - Position 1
  • Google: 'Hund Insektenstich' - Position 1
  • Google: 'Hund Augenvorfall' - Position 1
  • Google: 'Hund Rattengift' - Position 1
  • Google: 'Hund Streusalz' - Position 1
  • Google: 'Hund Knochenkot' - Position 1
  • Google: 'Hund Schlangenbiss' - Position 1
  • Google: 'Hund hinkt' - Position 1
  • Google: 'Hund Blähungen' - Position 1
  • Google: 'Hund Kralle gebrochen' - Position 1
  • Google: 'Hund Kohletabletten' - Position 1
  • Google: 'Hund Kralle verletzt' - Position 1
  • Google: 'Hund Ballenverletzung' - Position 1
  • viele unserer hier nicht aufgeführten Seiten sind auf Postion 2 bis 10, also auf der ersten Google-Ergebnis-Seite gelistet

 

C.3 Facebook-Likes einiger ausgewählter Seiten (Stand 28.10.2015)

  • Thema: Rattengift - 5.590 Likes
  • Thema: Hitzschlag - 6.889 Likes
  • Thema: Vergiftungen - 1.302 Likes
  • Thema: Schneckenkorn-Vergiftung - 260 Likes
  • Thema: Insektenstich - 635 Likes
  • Thema: giftige Lebensmittel - 344 Likes
  • Thema: Heimlich-Griff - 118 Likes
  • Thema: Erste-Hilfe Notfallkoffer - 98 Likes

 

C.4 Besucher (Sessions)

  • Okt 2015 - 127.425
  • Nov 2015 - 124.969
  • Dez 2015 - 145.684
  • Jan 2016 - 168.028

 

 

 

Empfehlen Sie   + ERSTE + HILFE +   beim Hund

Jeder Hundehalter sollte über die elementaren Grundkenntnisse verfügen.

FacebookTwitter

 

Diesen HTML-Code dürfen Sie gerne in ihre Homepage bzw. Vereinsseite einbauen: