ERSTE HILFE
BEIM HUND

mit 50 Notfall-Checklisten und Anleitungen zum Ausdrucken
FacebookTwitter
Lebensbedrohliche Notfälle
Akute Notfälle
Weitere Notfälle
Akute Maßnahmen
Akute Diagnostik
Hunde-Krankheiten
Vergiftungsgefahren
Spezielle Situationen
Ernährungsthemen

« Feuer! » und der Hund ist alleine zuhause. Ein Albtraum. Selbst wenn die Rettungskräfte im Brandfall rechtzeitig eintreffen, ist es fraglich ob unser Hund auf sich aufmerksam macht und noch gerettet werden kann. Wenn die Feuerwehr dagegen weiß, dass da noch ein Hund im Haus ist, sind seine Chancen schon größer. Denn es ist eine Horror-Vorstellung für uns als Hundebesitzer, wenn unser Hund einmal ausnahmsweise allein zuhause bleiben muss und etwas passiert. Der Hund wartet auf die Rückkehr seiner Menschen. Vielleicht weil Frauchen oder Herrchen mal ganz kurz etwas in der Stadt etwas zu erledigen hatten, zum Zahnarzt oder Friseur wollten oder abends die ganze Familie gemeinsam ins Kino gegangen ist. Natürlich ausnahmsweise einmal ohne Hund und genau dann geschieht das Unglück. Es brennt: ein Wohnungsbrand, eine Verpuffung - das Haus steht in Flammen. Was kann man als Hundebesitzer vorsorgenderweise für den Hund in so einem Fall noch machen? Wie kann man seine Rettungschancen erhöhen? Diese Dokumentation und das Hinweisschild zun Ausdrucken sollen dabei helfen.

ZUM AUSDRUCKEN UND AUSFÜLLEN !

 

 

RETTUNGSHINWEIS BEI FEUER: Bitte retten Sie meinen Hund!

Wenn es brennt, versuchen die Rettunghskräfte in erster Linie die Menschenleben im Haus zu retten. Das hat allerhöchste Priorität und ist verständlich. Wenn die Rettungskräfte wissen, dass da noch ein Hund im Haus ist und man den Hund ohne Gefahr für Leib und Leben der Feuerwehrleute auch noch retten könnte, findet sich vielleicht noch ein Retter mit großem Herzen. Auszuschließen ist das nicht. Doch dazu müssen die Rettungskräfte schlichtweg zuerst einmal wissen, dass da noch ein Dackelchen in seiner Hundebox oder ein Chihuahua irgendwo hinter dem Sofa verkrochen - ängstlich auf seine Rettung wartet. Genau hier setzt dieser Notfall-Zettel an: die Rettungskräfte sollen darauf hingewiesen werden - dass da noch ein Hund ist.

 

BESTEHT DIE CHANCE, DASS DER HUND DURCH SO EINEN NOTFALLHINWEIS IM BRANDFALL GERETTET WIRD?

Wenn wir unseren Hund alleine zuhause lassen und es brennt, ist es tatsächlich ein doppeltes Unglück: das Feuer und der hilflose Hund darin. Durch den Notfallhinweis können wir für den Hund die Chance gerettet zu werden, erhöhen. Und diese Chance sollten wir ihm gönnen. Es ist so einfach, diesen Notfallhinweis auszufüllen und an geeigneter Stelle im Haus zu deponieren, wenn man den Hund allein zurück lässt. Und es ist grausam, einen Hund im Brandfall fast ohne Chance auf Rettung daheim umkommen zu lassen. Geben Sie sich einen Ruck und füllen gleich den Notfallhinweis aus. Sie können sich den kostenlos hier ausdrucken.

 

A. AUSGANGSLAGE

  • die Rettungskräfte sollen im Brandfall darauf hingewiesen werden, dass da noch ein Hund ist
  • der Notfall-Zettel wird immer dann, wenn der Hund allein zuhause verbleibt so platziert, dass die Rettungskräfte ihn sehen können
  • idealerweise im Eingangsbereich ihrer Wohnung oder ihres Hauses
  • wenn Sie das Haus mit Hund verlassen, bleibt der Notfallzettel in der Schublade

 

 

 

Abbildung: Rettungshinweis bei Notfall und Feuer !

Rettungshinweis bei Feuer

Sie können unten auf dieser Dokumentation
den Notfallhinweis zum Ausdruck kostenlos im DIN A5-Format als PDF anfordern.

 

 

EIN KLEINER ZETTEL - DER DAS LEBEN IHRES HUNDES RETTEN KANN

  • Ein kleiner Notfall-Zettel - Hund allein zu Hause - kann das Leben ihres Hundes retten. Diesen Notfall-Hinweis platzieren Sie in ihre Wohnung so, dass die Rettungskräfte ihn leicht sehen können. Wenn der Hund nicht bei Ihnen ist, verweist der kleine Zettel auf den unversorgten Hund.
  • Schreiben Sie sich einen Notfallzettel oder drucken Sie sich das kostenlose PDF (siehe unten) als Rettungshinweis aus.
  • platzieren Sie den Notfallzettel im Eingangsbereich ihrer Wohnung - es können durchaus auch mehrere sein!
  • der Zweck ist es, im Brandfall auf den Hund, die Katze und andere Tiere in der Wohnung aufmerksam machen
  • in der Wohnung oder im Haus so anbringen, dass es die Feuerwehr oder die Rettungsdienste gleich sehen
  • am besten im Eingangsbereich, bei mehreren Eingängen durchaus auch an mehreren Stellen die Tafel platzieren
  • die Chance, dass sich ein Hundefreund unter den Feuerwehrleuten befindet ist auf jeden Fall da

 

B I T T E - R E T T E N - S I E - M E I N E N - H U N D !

  • Mein Hund befindet sich in der Wohnung!
  • Bitte retten Sie meinen Hund!

 

 

 

A.1 Verwandte Themen aus dem Notfallbereich

  • eine weitere nützliche Notfallinformation ist der Notfallzettel - 'Hund allein zuhause', den Sie in ihrer Brieftasche bei sich führen
  • wenn Sie den Hund einmal alleine lassen müssen, weil Sie zum Beispiel zum Arzt müssen oder einen Behrdengang erledigen wollen - und Ihnen passiert etwas, weist der Notfallzettel darauf hin, dass bei Ihnen zuhause ein Hund wartet
  • weitere Infos siehe -> Notfallzettel - 'Hund allein zuhause'
  • Notfall-Kommunikation
  • Transport

 

B. Horror-Szenerario: es brennt bei uns und der Hund ist allein zu hause

Wenn ein Haus brennt oder ein ähnliches Unglück eingetreten ist, z.B. eine Gasexplosion oder Verpuffung, werden die Rettungskräfte zunächst Menschenleben retten. Wenn dann aber darauf hingewiesen werden kann, dass da noch ein Hund auf seine Rettung wartet - ist die Chance gegeben, dass sich eine Feuerwehrmann - wenn es noch möglich ist - um den Hund kümmert.

 

 

IM BRANDFALL - SO ERHÖHEN SIE DIE ÜBERLEBENSCHANCEN IHRES HUNDES

  • wenn ihr Hund allein zurückgeblieben ist, deponieren Sie am besten mehrere Hinweiszettel
  • das können Sie im Urlaub auch im Hotel machen, wenn ihr Hund mal allein im Hotelzimmer zurückbleiben muss
  • wenn im Brandfall die Zimmer stark verraucht sind, kann es sein, dass der Notfallzettel an der Wand nicht gesehen werden kann
  • aus diesem Grund ist es ein gute Idee, einen zusätzlichen Zettel im Zugangsbereich auf dem Boden zu platzieren
  • der Hund wartet, je nach Persönlichkeit sehr geduldig dass ihn jemand aus dieser Situation heraus holt
  • wenn niemand an den Hund denkt oder wenn keine Nachbarn ihn hören, gibt es ein weiteres Unglück
  • möglicherweise kann der Hund trotz Feuer noch gerettet werden - es muss ja nicht überall sofort lichterloh brennen
  • unser Hund muss nicht so sterben
  • wir müssen zumindest versuchen, dies zu verhindern

 

 

C. Notfall-Zettel im PDF-Format zum Ausdrucken

  • Drucken Sie sich hier den Notfallzettel aus
  • das Druckblatt ist im DIN A 4 - Format und enthält zwei einzelne Notfallzettel im DIN A5-Format
  • schneiden Sie nach dem Ausdruck die einzelnen Notfallzettel auseinander
  • Füllen Sie die Felder zu Kommunikation aus, Ansprechpartner und Telefonnummer
  • bitte beachten Sie dazu die Hinweise unten auf dieser Seite

 

 

 

 

 

 

Empfehlen Sie   + ERSTE + HILFE +   beim Hund

Jeder Hundehalter sollte über die elementaren Grundkenntnisse verfügen.

FacebookTwitter

 

Diesen HTML-Code dürfen Sie gerne in ihre Homepage bzw. Vereinsseite einbauen: