ERSTE HILFE
BEIM HUND

mit 50 Notfall-Checklisten und Anleitungen zum Ausdrucken
FacebookTwitter
Lebensbedrohliche Notfälle
Akute Notfälle
Weitere Notfälle
Akute Maßnahmen
Akute Diagnostik
Hunde-Krankheiten
Vergiftungsgefahren
Spezielle Situationen
Ernährungsthemen

Diese Anleitung dient dazu bei einer Wiederbelebung eine Mund-zu-Nase Beatmung durchzuführen. Je nach Ausgangslage kann das in Kombination mit einer Herzdruckmassage oder auch allen erfolgen. 

 

 

NOTFALL-ANLEITUNG : Mund-zu-Nase Beatmung

  

 

Die Mund-zu-Nase Beatmung ist neben der Herzdruckmassage das wichtigste Element bei der Wiederbelebung eines Hundes. Sie erhalten hier alle Informationen, die im Notfall zur Wiederbelebung (Reanimation) ihres Hundes notwendig sind. Dennoch: Das Einüben der Wiederbelebung vorab im Rahmen eines Erste-Hilfe-Kurses ist sehr sinnvoll und sollte auch danach immer wieder, idealerweise zunächst nur nur an einem Stofftier geübt werden. Denn niemals (!) die Herzdruckmassage am lebenden Hund üben! Wenn Sie diese Wiederbelebung-Checkliste in einem Notfall gebrauchen, bleiben Sie ganz ruhig. Gehen Sie die einzelnen Phasen durch. Es ist zu schaffen!

 

 

A. AUSGANGSLAGE

  • der Hund befindet sich in einer schwersten Notlage
  • das Tier ist bewusstlos
  • die Atmung hat ausgesetzt
  • möglicherweise auch das Herz

 

B. VORBEREITUNG

 

 

C. MASSNAHMEN

 

C.1 BEATMUNG VORBEREITEN 

  • die Zunge des Hundes in sein Maul zwischen seine Schneidezähne legen
  • der Kopf des Hundes wird mit einer Hand fixiert
  • Lefzen mit beiden Händen gut zudrücken und geschlossen gehalten
  • aus Daumen und Zeigefinger wird ein Ring um die Nasenöffnung des Hundes gebildet
  • aus Hygienegründen kann ein Taschentuch über die Hundenase gelegt werden
  • der Mund des Helfers wird fest auf diesen Ring aufgesetzt

 

C.1 BEATMUNG DURCHFÜHREN 

  • Der Helfer atmet tief durch, holt tief Luft ideal über die Nase
  • Eigene Ausatemluft durch beide Nasenlöcher des Hundes langsam einblasen

  

 

 

D. Weitere Hinweise

D.1 Videos zum Thema

 

Auf los geht's: Im TV läuft gleich ...
Wie man eine Mund-zu-Nase-Beatmung als Wiederbelebung durchführt ...

 

 

 

 

 

Empfehlen Sie   + ERSTE + HILFE +   beim Hund

Jeder Hundehalter sollte über die elementaren Grundkenntnisse verfügen.

FacebookTwitter

 

Diesen HTML-Code dürfen Sie gerne in ihre Homepage bzw. Vereinsseite einbauen: